Le Vieux Pin, Syrah 2009


€88.00
(incl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versand)
Le Vieux Pin, Syrah 2009

Preis: 88 Euro (incl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Inhalt: 750 ml (Preis pro Liter 117,33 EUR)
Rotwein mit 14,3% Alkoholgehalt

Von unseren Freunden aus Kanada. Ein einzigartiger Syrah.

 

Der Geschmack.
Wunderbare Fruchtaromen: Brombeere, Pflaume, Schwarze Kirsche. 

Leicht pfeffrig mit einen Hauch von Eiche-Vanille, Salbei und Lakritz.
Viel Struktur durch harmonische Säure und leichte Mineralität. 
Medium-Voller Körper und langer Abgang. 

Unser Le Vieux Pin, Syrah - von einem einzigartigen Terroir
Der Syrah stammt aus dem Okanagan Valley im Süden Kanadas. Einer Region mit einzigartigen, herausragenden klimatischen Bedingungen für den Weinanbau.
Geographisch liegt das Valley am nördlichen Rand der nördlichsten Wüste der Welt liegt - der Sonora Wüste. Sie zieht sich von Mexiko über Kalifornien durch den Nordamerikanischen Kontinent. Ihr nördlichster Zipfel endet im Okanagan Valley.
Hier entsteht ein Mikroklima mit einer weltweit einzigartigen Kombination aus südlicher Wärme, nördlicher Feuchtigkeit und kanadischer Reinheit der Natur. Kombiniert mit sehr besonderen Bodenstrukturen schafft dies fantastische Voraussetzungen für ganz besondere Weine. 


Gedeiht in einem überraschenden Klima auf spannenden Böden
Im Okanagan Valley verursacht der Wüsteneinfluss im Juli und August heißere Tage und kühlere Nächte als im kalifornischen Nappa Valley. 
Auch sind die Tage im Sommer durch die sehr nördliche Lage lang sind. Dies bedeutet viele Sonnenstunden für die Reben unseres Le Vieux Pin, Syrah.

Eine üppige Vegetation wechselt rasch mit den kargen Besonderheiten einer Wüstenflora. 

Die Bodenstruktur ist bemerkenswert vielfältig und gegensätzig: sehr durchlässige Böden mit grober Struktur existieren ebenso wie Lehmböden. Es gibt Böden mit Schieferanteilen, die durch alte vulkanische Aktivitäten entstanden sind und Böden mit weißen Quarzanteilen.
Kurz: ideale Bedingungen für spannende außergewöhliche Weine.

Das Weingut
Für einige Weinkenner gehören die Partnerweingüter Le Vieux Pin und La Stella trotz ihrer jungen Geschichte schon zu den Top Weingütern Nordamerikas. Hohe Investitionen gepaart mit einem obsessiven Qualitätsanspruch ließen hier in den letzten Jahren Weine entstehen, die nicht nur in der internationalen Spitzengastronomie Freunde gefunden haben.  
Angebaut werden die Reben in einer Mischung aus biologischem und biodynamischen Landbau. Der sorgfältigen Pflege des Bodens, der Entwicklung seiner Fruchtbarkeit und seines eigenen Ökö-Systems wird allergrößte Aufmerksamkeit gewidmet.
Schließlich sollen die Weine des Le Vieux Pin Weingutes das Terroir repräsentieren, auf dem die Reben gewachsen sind.  

Zu den An- und Ausbau Methoden gehören Defizit-Bewässerung, dichte Bepflanzung, eigene Kompostierung sowie die Fokussierung auf extrem geringe Erträge - um nur einige Beispiele zu nennen. 
Dies alles wird gepaart mit modernster Technik. 
Zusammen gefasst basiert die gesamte Weingut Strategie auf bewährten Techniken der Alten Welt, die mit den besten Errungenschaften der Neuen Welt und einer Vielzahl von Innovationen angereicht werden.

2009 - der Jahrgang
Das Weinjahr 2009 war überduchschnittlich warm - mit viel Sonne bis zum Frosteinbruch Mitte Oktober. Herausgekommen ist ein Syrah mit wunderschönen Fruchtaromen: Brombeere, Pflaume, Schwarze Kirsche. 
Er hat leicht würzig pfeffrige Aromen mit einen Hauch von Eiche-Vanille, Salbei und Lakritz. Seine harmonische Säure und leichte Mineralität geben ihm viel Struktur. Medium-Voller Körper und fantastisch langer Abgang. 

 

 

 

 

Verwandte Artikel